Easykon for KNX ist kompatibel mit allen KNX-Systemen

Wie man KNX Hausautomationssysteme intelligent macht

Was ist der KNX-Standard?
Konnex ist der erste weltweit anerkannte offene Standard für die Gebäude- und Heimautomatisierung. Es kann für verschiedene Anwendungen und Funktionen in der Haus- und Gebäudesteuerung eingesetzt werden, wie z. B. Beleuchtung, Energieüberwachung, Sicherheitssysteme, Heizung und viele andere Funktionalitäten.

Merkmale des Konnex-Protokolls
Das Hauptmerkmal von Konnex ist, dass es als Standard nicht an ein bestimmtes Unternehmen gebunden ist, sondern viele Marken Produkte herstellen, die dieses Kommunikationsprotokoll verwenden. Eine der Stärken ist, dass jedes Produkt, das das KNX Logo trägt, um als solches anerkannt zu werden, eine ganze Reihe von Tests durch KNX Experten durchlaufen hat, um zertifiziert zu werden. Alle Geräte mit dem KNX-Logo sind zu 100 % kompatibel zueinander, so können Sie je nach Bedarf Produkte von verschiedenen Herstellern beziehen. Dies ist dank des KNX-Protokolls möglich, das von der KNX Association erstellt wurde.

Die KNX Association ist die Anlaufstelle für Profis und Nicht-Profis, die sich für das KNX-Protokoll interessieren. Zum einen sorgt die KNX Association dafür, dass möglichst viele Menschen das KNX Protokoll kennenlernen, zum anderen organisiert sie online und offline Schulungen und Veranstaltungen, um alles Wissen rund um KNX einfach und professionell weiterzugeben.

Konnex-Geräte
Alle KNX-Geräte können in 4 Makrokategorien eingeteilt werden:

- Systemgeräte: grundlegende KNX-Geräte, die für den Betrieb des Systems erforderlich sind;
- Eingabegeräte: elektronische Schnittstellen, an die die Steuergeräte zur Realisierung der Systemfunktionen angeschlossen werden können
- Ausgangsgeräte: Geräte, die über den Bus die von den Eingangsgeräten kommenden Signale empfangen
- Funktionsgeräte: Geräte, die der Installateur auswählt, um bestimmte Funktionen auszuführen.

Wie man KNX Hausautomationssysteme mit Smartphones und Sprachsteuerung verwaltet
KNX home automation systems were created before the introduction of smart home applications and the world of voice assistants. Until a few years ago, the most practical way to control your KNX system was through a touch-screen programmed specifically for this function or through an app created specifically for your system. Now, thanks to the products made by Freedompro, it is possible to transform all KNX home automation systems into smart ones. Thanks to Easykon for KNX and Easykon Lite for KNX, the reliable and stable KNX home automation system takes a quantum leap and becomes immediately compatible with the best smart home platforms. With just one device, the full home KNX system can be controlled via smartphone and voice command.

With Easykon all KNX devices can be integrated with IoT devices without compromising or changing the existing configuration and functions of the Konnex home automation system. In particular, Easykon for KNX allows you to manage your Konnex home automation system, even remotely, with Apple HomeKit, Google Home, Amazon Alexa, IFTTT or Home Assistant apps or through Siri, Google Assistant or Alexa voice assistant.

Freedompro has also created a Lite version of the product, Easykon Lite for KNX, which is a software for Raspberry Pi that allows you to add apps and voice to your Konnex system. Before purchasing the license for 69 euros (VAT excluded), you can try the software free of charge for 7 days. The software is reliable, easy to use and updated constantly. Compared to the hardware version, the maximum number of configurable accessories is 30 and it is not compatible with Apple HomeKit.

Wie Sie das KNX-System mit Ihren IoT-Geräten integrieren

Mit Easykon for KNX und Easykon Lite for KNX können Sie nicht nur Ihre Konnex-Anlage auf eine völlig neue Art und Weise steuern. Über die Plattformen Apple HomeKit, Google und Amazon Alexa lassen sich, einmal in das System eingebunden, viele neue Geräte und Funktionen integrieren, oft auch ohne die Hilfe eines Installateurs. Wie? Es ist möglich, die intelligenten Plattformen als "Aggregatoren" zu verwenden, um die Anlage mit anderen IoT-Geräten anderer Marken und Hersteller kompatibel zu machen, die nicht den Konnex-Bus verwenden.

Zum Beispiel sind die Anwendung Home by Apple und der Sprachassistent Siri kompatibel mit:

- Klimageräte
- Luftreiniger
- Bridges
- Kameras
- Türklingeln
- Fans

- Wasserhähne
- Garagentore
- Luftbefeuchter
- Lichter
- Schlösser
- Steckdosen

- Empfänger
- Router
- Sicherheitsgeräte
- Sensoren
- Lautsprecher

- Sprinkler
- Schaltet
- Thermostate
- TV
- Fenster

Dank der Produkte der Easykon-Familie für KNX, können Sie mit HomeKit Ihre Anlage steuern, aus derselben App oder im Gespräch mit Siri. Außerdem können Sie von Ihrem Smartphone aus Szenen und Automatisierungen erstellen, in denen Sie sowohl KNX Zubehör als auch alle mit Apple kompatiblen Geräte nahtlos aktivieren. Alle Ihre Heimgeräte an einem Ort. Um alle Apple HomeKit kompatiblen Geräte zu entdecken, gehen Sie auf diese Seite der offiziellen Website.

Die Google Home-Anwendung und der Google Assistant sind kompatibel mit:

- Beleuchtungen
- Stecker
- Schaltet
- Thermostate

- Klimatisierung
- Kameras
- Türklingeln
- Schlösser

- Geräte für Sicherheit
- Fernsehapparate
- Lautsprecher

- Konsolen
- Hoover-Roboter
- Haushaltsgeräte

Dank Easykon for KNX und Easykon Lite for KNX können Sie mit dem Google-System Ihre Anlage und alle diese Zubehörkategorien gemeinsam von derselben App aus oder im Gespräch mit dem Google Assistant verwalten. Außerdem können Sie von Ihrem Smartphone aus Routinen erstellen, die Ihr KNZ-Zubehör und die mit Google kompatiblen Geräte verwenden und sie gemeinsam aktivieren. Um alle mit Google kompatiblen Geräte zu entdecken, gehen Sie zu diese Seite auf der Google-Website.

Alexa-Anwendung und Sprachassistent sind kompatibel mit:

- Fensterläden
- Kameras
- Lichter
- Schaltet

- TVs
- Garagentore
- Lautsprecher
- Schlösser

- Steckdosen
- Fans
- Thermostate

- Heizkessel
- Wi-Fi router
- Klimageräte

Dank der Produkte der Easykon-Familie für KNX, können Sie mit Alexa Ihre Anlage und alle diese Zubehörkategorien gemeinsam verwalten, und zwar über dieselbe App, Alexa oder den entsprechenden Sprachassistenten. Außerdem können Sie von Ihrem Smartphone aus Routinen erstellen, die Ihr KNX-Zubehör und die mit Alexa kompatiblen Geräte verwenden und sie anhand der Zeit oder des Zustands anderer Geräte usw. automatisieren. Amazon verbindet die Geräte von Drittanbietern über Skills. Um alle Marken zu sehen, die mit der Alexa-Anwendung und dem Sprachassistenten kompatibel sind, sehen Sie sich die Smart Home Skills auf diese Seite.